· 

Ayanashi - Band 2

© Bilder von Mr_Toni_Kun

Schlagwörter

Monster, Untergrund, Höhlen, Fantasy, Kräfte.

Manga Design

Vorne auf dem Cover (Bild 1) ist Holo und seine Nahkampfwaffe zu sehen. Hinten (Bild 2) ist ein Höhlenschacht mit Gleisen und ein Zug zu sehen, das aus einer Szene im zweiten Band stammt. 

Zeichenstil

Der Zeichenstil (Bild 3-5) ist wie in Band 1 sehr detailliere und sehr beeindruckend. Ich liebe die Darstellung der Onis und die Kämpfe.

Inhalt

Dunkelheit hat die Welt verschlungen. Und mit ihr kamen die Monster. Holo ist ein Ayanashi. An der finsteren Oberfläche der Welt hat er furchtlos gegen tödliche Kreaturen gekämpft. Die Menschen hingegen sind ihm immer fremd geblieben. Doch um den Mörder seines Bruders zu finden, muss Holo unter die Erde und in die menschlichen Siedlungen zurückkehren. Als er ein Mädchen und ihren Vater rettet und in eine benachbarte Stadt begleitet, wird er in einen überraschenden Angriff verwickelt …

Charaktere

  • Hollow Lancorse (Hauptchara)
  • Hugo (Eule)
  • Lachao (Angehender Inspektor und Begleiter von Holo)
  • Aura (kleines Mädchen aus der Höhlenstadt 501)
  • Ayame (ein weiterer Ayanashi, Mädchen)
  • Der "Einäugige" (Holos Feind)
  • uvm.

Meinung & Fazit

(ACHTUNG: KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN)

Die spannende Geschichte von Yukihiro Kajimoto geht mit dem zweiten Band weiter und Holo muss eine Höhlenstadt von einer Oni Invasion retten. Doch nicht nur die Onis machen in zu schaffen, sondern auch der Miasma, der vielen Menschen das Leben kosten wird. Holo und Lachao haben einen raffinierten Plan, um die Menschen zu retten und besiegen die Onis vorerst, doch wie kam es dazu, dass diese erst so weit in die Höhlenstadt hinein gekommen sind? Der "Einäugige" ist daran Schuld und Holo ist nun mit Lachao und weiteren Helden auf der Suche nach ihm. In einer anderen Stadt sticht die Ayame zu Holo zu und schließt sich seiner Truppe zu. Wer diese Ayame ist, erfährt man im dritten Band. Und da die Reihe in 4 Bänden abgeschlossen ist, gehe ich davon aus, das der "Einäugige" im dritten Band mit Holo und seinen Freunden kämpfen wird. Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Der dritte Band erscheint ab den 7. November 2019. Ich finde die Athmosphäre in den Höhlenstädten sehr gut gelungen und die Onis sehr "zombiehaft" dargestellt, was einfach sehr gut passt. Was das Ziel vom "Einäugigen" ist, bin ich mir noch nicht im klaren aber er wandert von Stadt zu Stadt, um Menschen zu töten. Ich vermute mal, dass er das Miasma und die Onis steuern kann.  Ich empfehle diese Reihe an allen, die gerne Action aber auch Fantasy mögen. 

Vielen Dank an Manga Cult für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar zu 

Ayanashi - Band 2.


Ayanashi © Manga Cult
Ayanashi © Manga Cult

Ayanashi - Band 2

Jap. Titel: アヤナシ

Zeichnung: Yukihiro Kajimoto

Story: Yukihiro Kajimoto

Genre: Fantasy 

Empfohlen ab: 13

Verlag: Manga Cult

ISBN: 978-3964331823

Preis: [D] 10,00€ 

Release: 17.07.2019

In Japan erschienen in 4 Bänden (abgeschlossen)

JETZT KAUFEN

LESEPROBE

 

Japanische Cover

Cover © Kodansha Ltd.