· 

Nenene - Einzelband

© Bilder von Mr_Toni_Kun

Schlagwörter

Romantisch, süß, lustig, slice of life, maskierter Mann.

Manga Design

Auf der Vorderseite (Bild 1) sehen wir Shin und Koyuki. Beide in einen schönen Yukata. Auf der Rückseite (Bild 2) ist der Klappentext und in Rosa sind Shin und Koyuki in der Hochzeitsszene. Mir gefällt das Cover besonders gut.

Zeichenstil

Es gibt wunderschöne Farbseiten (Bild 3-5)! Mein Favorit ist Bild 3. Der Zeichenstil (Bild 6-7) von Daisuke Hagiwara ist mega schön! Ich finde Koyuki sehr süß gezeichnet und man merkt den Shin gar nicht an, das er wirklich 40 Jahre alt sein soll. Ich hätte eher auf 25 geschätzt. Die Schauplätze sind fürs nötigste Vorhanden (hätte mir mehr von der Außenwelt - Stadt - gewünscht. Da man hier es eher mit Szenen, die im Haus oder vor dem Haus der beiden Charakteren, zu tun hat.) Das Setting ist an der Heian Zeit gehalten. Dies lässt sich aus dem Traditionen heraus ahnen. 

Inhalt

Koyuki wird aus familiären Gründen mit dem über 20 Jahre älteren Shin verheiratet, der sein Gesicht immer hinter einer Fuchsmaske verbirgt. Nach der Hochzeit bemüht sich Koyuki ihrem Mann näher zu kommen, aber wie es scheint, hat Shin noch ein weiteres Geheimnis…

Charaktere

  • Shin (40), männlich
  • Koyuki (20), weilblich

Meinung & Fazit

Shin und Koyuki sind zwei wundervolle Charaktere die miteinander verheiratet werden. Shin ist ein unbeholfener Typ, der jünger aussieht als er ist (vom Körper her). Er trägt eine Maske um sein Gesicht zu bewahren (warum? Das liest ihr im Manga!) Die liebe Koyuki ist 20 Jahre jünger als Shin (was damals in der Heian Zeit vermutlich Gang und Gebe war, wenn es eine Zwangsheirat gab). Dennoch nutzt Shin die Situation nicht für sich aus und "benimmt sich" dementsprechend Erwachsen. Dennoch gibt es Situationen die Koyuki herbeibringt und so Shin in die Verlegenheit bringt. Die Story von Otousan war angenehm aber auch etwas zu kurz gehalten. Ich wünschte es gäbe eine Fortsetzung. Aber es handelt sich hierbei um einen Einzelband! Dennoch empfehle ich es an allen, die Romance lesen und eine süße Kurzgeschichte lesen möchten.  Schlussendlich ist Nenene eine tolle Kurzgeschichte mit 2 wundervollen Charakteren. Habt ihr diese Reihe gelesen? Wenn ja, hinterlasst gerne eure Meinung hier als Kommentar.

Vielen Dank an Egmont für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar zu 

Nenene - Einzelband


Nenene © Egmont
Nenene © Egmont

Nenene - Einzelband

Jap. Titel: ねね / Ne Ne Ne

Zeichnung: Daisuke Hagiwara

Story: Otousan

Genre: Romance

Empfohlen ab: 12+

Verlag: Egmont

ISBN: 978-3-7704-9948-9

Preis: [D] 7,50€ 

Release: 07.03.2019

Einzelband (abgeschlossen)
JETZT KAUFEN

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mina (Dienstag, 19 März 2019 19:13)

    Den Manga will ich auch noch unbedingt lesen �� Was mich ja wundert, ist die Tatsache, dass der Manga im Japanischen "Ne Ne" heißt, im Deutschen aber noch ein "Ne" hinzugefügt wird? �