· 

20th Century Boys: Ultimative Edition - Band 2

© Bilder von Mr_Toni_Kun

Schlagwörter

Mystery, Sekte, Geheimnis, Weltherrschaft, Hero.

Manga Design

Auf der Vorderseite (Bild 1) ist einen Mann mit roten Harren zu sehen. Der Hintergrund ist leicht blau gehalten. Es gibt wie immer ein Schutzumschlag, darauf ist der Mangatitel und der Klappentext (Bild 2) gedruckt. Wenn man diese entfernt, hat man ein Manga ohne Titelschrift und hinten ist es auch clean.

Zeichenstil

Der Zeichenstil (Bild 3) von Naoki Urasawa ist in Vergleich zu anderen normalen Manga sehr außergewöhnlich. Die Charaktere haben das normale, asiatische Gesicht, die man so in normalen Manga nicht wiederfindet. Ich finde allein die Charakterzeichnungen sehr gut aber auch die Ortschaften und Schauplätze sind sehr detailliert, wenn nicht realitätsnah gezeichnet worden.

Inhalt

Die Geschichte um Kenji und der Rettung der Welt vor einen globalen Bakterienangriff aus der Hand einer geheimen Sekte geht weiter. Der "Freund" und seine Anhänger schrecken vor nichts! Was wird als nächstes passieren und wie sind der "Freund" und seine Anhänger zu stoppen? Die einzige Person, die das weiß und somit die ganze Welt retten kann, ist Kenji. Also trifft er eine Entscheidung und tritt seinem Gegner vorerst alleine gegenüber. Die Identität von den  Sektenführer "Freund" wird aufgedeckt.

Charaktere

20th Century Boys © Panini Verlag
20th Century Boys © Panini Verlag

Meinung & Fazit

Die Geschichte um Kenji und seine Freunde geht weiter. Wer ist dieser "Freund" und welche sind seine nächsten Pläne? Dieses und weiteres wird in Band 2 von Century Boys sehr spannend erklärt. Mir bleibt immer noch die pure Spannung um die Geschichte. Es ist auch weiterhin so, wenn die Geschichte dir eine offene Frage aufklärt, kommen 3 neue Fragen dazu und man denkt sich so "wtf, wie kann das sein?". Da hat Naoki Urasawa eine echt spannende Geschichte kreiert! Die Geschichte ist zwar schon etwas älter, dennoch konnte ich dank dieser Neuauflage einen neuen Lieblingsmanga entdecken und ich bereue es nicht, so einen dicken Mangaband gelesen zu haben. Denn die Kapiteln sind meist 20-30 Seiten und es gibt viele Kapiteln im Band, so kann man sich die Geschichte wunderbar aufteilen, denn nicht jeder kann so einen dicken Manga an einen Werktag suchten. Auch nach Band 2 kann ich euch sagen, die Messlatte der Spannung dieser Geschichte ist weiterhin sehr weit oben und ich bin gespannt, wie Naoki Urasawa die Geschichte weiter erzählen wird, da es ja einige Bände gibt.

Vielen Dank an Panini für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar zu 

20th Century Boys: Ultimative Edition - Band 2.


20th Century Boys © Panini Verlag
20th Century Boys © Panini Verlag

20th Century Boys: Ultimative Edition - Band 2

Jap. Titel: 20世紀少年 / 20 Seiki Shounen

Zeichnung: Naoki Urasawa

Story: Naoki Urasawa

Genre: Thriller

Empfohlen ab: 16+

Verlag: Panini

ISBN: 978-3741608797

Preis: [D] 19,00€ 

Release: 17.12.2018

In Japan erschienen in 11 Bänden (abgeschlossen)
JETZT KAUFEN

LESEPROBE

REZENSION ZUM 1. BAND

Kommentar schreiben

Kommentare: 0